0

Die Frau im veilchenblauen Mantel

Roman, insel taschenbuch 4915

Auch erhältlich als:
10,95 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783458682158
Sprache: Deutsch
Umfang: 416 S.
Format (T/L/B): 2.8 x 19.1 x 12.6 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Jo ist mit ihrem Leben eigentlich ganz zufrieden: Sie ist Single, Anfang dreißig, hat eine Clique, mit der sie Pferde stehlen kann, und einen Opa, der immer für sie da ist. Jetzt müsste nur noch ihr bester Kumpel merken, dass zwischen den beiden mehr ist als nur Freundschaft.Bei einer Routineuntersuchung bekommt sie jedoch eine beunruhigende Diagnose: Sie muss sich einer Operation am Gehirn unterziehen, ein Aneurysma könnte ihr Leben gefährden. Um sie vor der wichtigen OP auf andere Gedanken zu bringen, schenkt Jos Opa ihr eine Kette mit einer geheimnisvollen Inschrift: 'Von Charlotte für Gabriel'. Doch wer waren die beiden, und wie gelangte die Kette in den Besitz des Großvaters? Auf der Flucht vor der Gegenwart taucht Jo in ihre Familiengeschichte ein, ihre Suche wird sie bis ins Amerika der zwanziger Jahre führen - und ihr Leben für immer verändern.Clarisse Sabard schreibt einfühlsam und leicht über die Liebe einer Mutter, die Geheimnisse der Vergangenheit und das Glück des Neuanfangs. Die Frau im veilchenblauen Mantel ist ein Feel-Good-Roman mit allem, was dazugehört - ein echtes Herzensbuch.

Autorenportrait

Clarisse Sabard wurde 1984 geboren. Nach einem Schlaganfall beschloss sie, endlich das zu tun, was schon immer ihr Traum war: Schreiben. Ihr erster Roman gewann den Prix du Livre Romantique 2016 und wurde zum Bestseller. Seither hat sie 8 Romane veröffentlicht. Die Frau im veilchenblauen Mantel ist ihr erster Roman auf Deutsch.

Weitere Artikel vom Autor "Sabard, Clarisse"

Alle Artikel anzeigen